Second Chance – im Krefelder Kresch Theater gib es am Montag die 19 Kurzfilme noch einmal zu sehen.

Der neu gegründete Verein „Rockschicht“, dem u.a. Tappi von Ranzig/Eier mit Speck Festival angehört, hat die alte „Klangfabrik“ auf der Bahnhofstraße übernommen und daraus jetzt die seit Ewigkeiten ersehnte Live- und Musik-Location „Rockschicht“ gemacht.

Schnell ging es vom Halbfinale ins Finale und dann schon wieder der zweite Platz für die deutsche Mannschaft. Die Belgier "konnten Viersen" halt wieder doch.

22 Künstlerinnen der GEDOK A46 zeigen die breite Spanne ihres Schaffens mit mehr als dreimal so vielen Werken.

Am Jubiläum „100 Jahre Festhalle“ beteiligt sich auch die Städtische Galerie im Park mit einer Ausstellung herausragender Theaterfotografie. Seit 2004 dokumentiert Bettina Stöß die Inszenierungen des in Viersen geborenen Opernregisseurs Jakob Peters-Messer.

Interview mit dem inzwischen weit über die Grenzen Deutschlands und Europas hinaus hochgelobten und erfolgreichen Mönchengladbacher Gitarristen JOSCHO STEPHAN.

100 Jahre Festhalle – das muss gefeiert werden in Viersen. Über ein Konzerthaus mit einer so guten Akustik verfügen nicht gerade viele Städte in der Größenordnung der Kreisstadt.

Es ist soweit, das Tuch liegt wieder aus, die eineinhalb Tonnen schweren Billardtische werden aufgestellt und ausgeleuchtet. Die Billard WM 2013 beginnt am Donnerstag den 21. Februar.