Unternehmer und Existenzgründer

von 

Hier finden Junge Unternehmer und Existenzgründer Hinweise zur Informationsbeschaffung und für laufenden Austausch mit Erfahrenen oder Gleichgesinnten.

Junge Unternehmer brauchen für den Start in die Selbständigkeit viele Informationen und gute Kontakte. In der Gründungsphase ist viel Aufbauarbeit zu leisten. Informationen und ein Austausch untereinander erhalten eine große Bedeutung. Doch woher kommen die Informationen und wo kann man Austauschmöglichkeiten finden?

 

Zum einen gibt es monatliche Veranstaltungen, von denen unten der Gründerstammtisch von Felix Thönnessen und der Unternehmerinnen- und Gründerinnentreff von der Stadt Viersen aufgeführt sind.

Daneben gibt es Fachveranstaltungen, z.B. der Wirtschaftsförderung der Stadt Willich. Die nächste Veranstaltung findet am 17. März zum Thema „Finanzierungsfragen für mittelständische Unternehmen“ im Gründerzentrum des Stahlwerks Becker statt. Der Referent ist: Prof. Dipl.-Kfm. Harald Ewig, Direktor des Iwist-Institutes an der Hochschule Niederrhein.

Informationen bzgl. einer Anmeldung erhalten Sie beim Team der Wirtschaftsförderung der Stadt Willich. (z.B. Frau Ursula Preuß, Tel. 02156 949295, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 

"Gründerstammtisch von Felix Thönnensen"

Existenzgründung ist ein immer stärker wachsendes Thema, umso wichtiger ist es, dass Existenzgründer sich untereinander vernetzen und Erfahrungen austauschen. Genau hierfür gibt es in Viersen den Gründerstammtisch. Dieser findet in wechselnden Locations in der Stadt statt. Alle Jungunternehmer und kommende Existenzgründer sind dabei willkommen. Die Themen sind dabei breit gefasst und werden mit kurzen Vorträgen von Referenten abgerundet.

Die nächsten Termine sind:
14.03.2011 um 19.00 Uhr
11.04.2011 um 19.00 Uhr
Anmelden kann man sich kostenfrei unter 0800 - 777 67 67
oder per Mail an thoennenssenpartner Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

„Unternehmerinnen- und Gründerinnentreff“

Der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Viersen lädt am zweiten Donnerstag jeden Monats zum „Unternehmerinnen- und Gründerinnentreff“. Interessant ist diese Veranstaltung für alle Frauen, die ein Unternehmen gründen wollen oder bereits eins gegründet haben. Hier können sie sich nicht nur mit anderen Unternehmerinnen Informationen und Erfahrungen austauschen sondern bekommen auch Vorträge zu aktuellen Themen geboten.

Veranstaltungsort: Stadthaus am Rathausmarkt in Viersen, Raum 100; Beginn: 20:00 Uhr.

Weitere Informationen:

bei den Gleichstellungsbeauftragten Bettina Gläser-Kurth (Stadt Viersen, Tel. 02162/101226), Ingrid Kloeters (Stadt Willich, Tel. 02156/949186) oder Claudia Schinken (Gemeinde Schwalmtal, Tel. 02163/946192)

sowie im Internet unter: www.frauenimkreisviersen.de.

 

Viersener Existenzgründer Tag

Auf dem Viersener Existenzgründer Tag im September letzten Jahres, erhielten Gründungsinteressierte und junge Unternehmer kompaktes Wissen zum erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit. Veranstaltet wurde der Existenzgründer Tag von der Wirtschaftsförderung der Stadt Viersen. Sie lud Interessierte ein, und bot mit ca. 20 Ständen aus den verschiedensten Branchen eine breite Palette an Möglichkeiten an, sich rund um die Themen Steuern und Recht, Finanzierung, Versicherung und Marketing zu informieren.

Die Veranstaltung war ein großer Erfolg und es wäre zu wünschen, dass sie dieses Jahr wiederholt wird. (siehe Video)