2. Vorrunde - Young Talents 2011 - der Band Contest

von 

Der Young Talents Bandwettbewerb in Viersen geht in die 2. Vorrunde - am 16. April treten die Bands aus der Vorrundenentscheidung an.

16.April
Rock-Kultur-Werkstatt
19.30 Uhr
Gerberstrasse

 

Die vier Bands der zweiten Vorrunde stellen sich vor:

Best Before End

Im Allgemeinen steht der Name "Best Before End" dafür, dass alles vergänglich ist und so perfekt einige Dinge scheinen, es hinter ihren Fassaden oft anders aussieht. Die Texte unserer Lieder behandeln meist "Protest Gedanken" welche sich gegen alltägliche negative Dinge im großen aber auch im kleinen Rahmen richten.

Unsere Musik selbst zu beurteilen ist immer so schwer, wir haben den Song "Impact of Sound" selbst produziert und hochgeladen, welcher uns jedoch nicht in ein bestimmtes Genre katapultiert, da die anderen Songs wieder Komplett anders aussehen. Harte Riffs mit Rap Parts und melodischem Gesang stehen bei uns im Vordergrund, wobei wir versuchen unsere Musik so Progressiv wie möglich zu halten.

www.myspace.com/bestbeforeend

 

Trespassers

Trespassers ist eine deutsche Progressive-Rock/Pop Band, die im Jahre 2010 gegründet wurde. Die Band hat keine Scheu, musikalische Grenzen und Einordnungen zu überschreiten und gewohnte Strukturen zu durchbrechen. Unsere Grundintention ist es, dass die Zuhörer in eine andere Welt, abseits des Alltages, eintauchen und während unseren Stücken Empathie in den beschriebenen Szenen und Situationen entwickeln. So ist es uns nicht nur wichtig, dass das Publikum die Möglichkeit besitzt, sich bildhafte Vorstellungen und Phantasien einzubilden, sondern auch, dass diese als Emotionen und Denkanstöße die Menschen auch nach dem Konzert im gewöhnlichen Leben erreichen. Auf Grund dessen spiegelt sich dieses in Text, Klangsphären bzw. musikalischer Darbietung wider.

Die Band besteht aus:

Sängerin: Sabina Moser, (16)

Keyboarder: David Böhle, (17)

Bassist: Sascha Weber, (19)

Gitarrist: Jan Göpelt, (19)

Schlagzeuger: Rik Schindler, (19)

 

 

Fernab von der Bandbiographie noch ein paar SMS-Nachrichten, die zeigen sollen, wie sehr wir uns auf Viersen und dem Contest freuen und wie sehr wir darauf hin gearbeitet haben. Wir fiebern dem Wettbewerb entgegen.

 

Bevor die Nachricht eintraf, dass wir dabei sind…

 

Rik Schindler 23. Februar um 19:26 via Facebook

Heyhey Leute!
Morgen ist der Tag der Wahrheit und es wird bekannt gegeben, wer bei YOUNG TALENTS 2011 dabei ist.
Da ich morgen die ersten 5 Stunden frei hab, werde ich euch ne sms schreiben, falls es schon ne entscheidung gibt.
euch nochn schönen abend

 

Die Anspannung der fünf Mitglieder von Trespassers stieg und alle fieberten dieser Entscheidung entgegen. Man hatte hart gearbeitet und fragte sich nun, ob sich all die Mühen gelohnt hatten.

 

Von da an konnte man sich nun konzentriert an die Arbeit machen. Das Ziel war ganz klar: Viersen!

 

Man saß morgens in der Schule, während das Handy anfing zu klingeln….

LEUTE LEUTE...WIR SIND DABEI !!!!!!!!

Viersen wir kommen! nachher probe ?

Rik

 

Ernster Blick, sonst würde man sich vor der gesamten Klasse zum Deppen machen, jedoch hüpfte innen das kleine Kind.

Man hatte es geschafft, dass erste Ziel ist erreicht worden und man wusste nun, dass sich die Mühen gelohnt hatten.

Von da an konnte man sich nun konzentriert an die Arbeit machen. Das Ziel war ganz klar: Viersen!

Also dann: VIERSEN WIR KOMMEN !

Wir freuen uns drauf!
Trespassers

Einblicke in unser Bandleben
auf myspace
auf facebook

 

 

 Verdant Effekt

auf myspace 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sound Pregnancy

Das Sound Pregnancy „Quartett plus eins“ besteht offiziell seit dem Frühjahr 2009. Die Brüder Jan und Lukas planten schon lange die Gründung einer Band, doch erst nach vielen Jam-Sessions mit wechselnder Besetzung entstand mit Tobi an den Drums und Fredi an der Gitarre die Formation, die durch ihre unterschiedliche musikalische Herkunft jenen eigenen "prägnanten" Stil entwickelte und immer noch entwickelt. Seit einiger Zeit erweitert sich der Mitgliederkreis um Jörn, einen jungen, talentierten Saxophonisten. Sound Pregnancy liefert rhythmischen Funk Rock der nach vorne geht. Im musikalischen Kreißsaal werden seit zwei Jahren Lieder komponiert, bei denen Musikstile wie Erbgut verschmelzen- zu den rhythmischen Funk- Parts gesellt sich auch mal ein off Beat, ein jazziger Groove oder das ein oder andere Blues Riff. Teilweise abseits von herkömmlichen Liedstrukturen erinnert ihr Sound daher mal an post- Funk à la Rage against the machine, mal eher an den klassischen Funk der 70er Jahre, manchmal werden auch Erinnerungen an legendäre Funkadelic Hits wach. Immer mit dabei: eine ordentliche Portion gute Laune und ein bißchen Blödsinn.
Die Texte sind größtenteils in deutscher Sprache, vorgetragen von einer unglaublich farcettenreichen Stimme. Die Art und Weise Lieder zu schreiben, bei denen jeder Einzelne seine Qualitäten unter Beweis stellt, bereitet dem dynamischen "Quartett plus eins" großen Spaß, was sich auch live auf der Bühne bemerkbar macht. Die Konzerte der Klangschwangeren sind meist gekennzeichnet von einer hüpfenden Masse, durchgeschwitzten T-Shirts bei Band und Publikum, sowie mehreren Zugaben.
Seit einiger Zeit sind Sound Pregnancy ein fester Bestandteil der Mondo Mash- up Productions und tingeln mit dem Horst Hansen Trio, Babidi Bounce, Smurv, Kassiopeia, fresh food und den zwei ?? durch die Clubs und zelebrieren ihre Mondo Mash- up- Partys.

www.myspace.com/soundpregnancy
www.mondoversum.de