WORTFINDUNGSAMT

von 

Im Rahmen des Projektes „Caravan und Satellit“ des BBK Niederrhein wird im September 2011 die Kulturabteilung der Stadt Viersen in enger Anbindung an die Städtische Galerie im Park der Kooperationspartner für den „Caravan“ in Viersen sein.

 

 

Für sechs Tage macht die in Hamburg lebende Künstlerin Sigrid Sandmann in der Viersener Innenstadt Station mit ihrem interaktiven Kunstprojekt WORTFINDUNGSAMT, welches bereits im Jahr 2010 in Hamburg realisiert wurde.

 

Sigrid Sandmann sammelt Wörter, die ihr Bürgerinnen und Bürger nennen. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, es kann sich um ein Lieblingswort handeln, um ein Wort, das einem am Herzen liegt, um einen Begriff, den es nur in der Familie gibt, der in einem Buch oder in den eigenen Gedanken gefunden wurde, um Dichterworte oder aber auch um eigene Wort-Erfindungen. Aus den Wortwünschen fertigt Sigrid Sandmann Schilder, die an Straßenschilder erinnern. Und die dürfen sich die „Erfinder“ dann im September am Caravan abholen und sie anschließend an einem selbst gewählten Ort in Viersen anbringen.


Alle interessierten Menschen aus Viersen und Umgebung sind eingeladen, ihr Wort im WORTFINDUNGSAMT einzureichen. Jeder kann es bereits jetzt bei uns abgeben oder es senden an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, es kann sich um Lieblingsworte handeln, um Dichterworte oder um eigene Erfindungen.

Vom 16.-21. September 2011 öffnet dann das WORTFINDUNGSAMT in Viersen seine Pforten, jeder Besteller kann sein Wort in Form eines Schildes abholen, das er anschließend an einem selbst gewählten Ort in Viersen anbringen soll. Fotos dieser Platzierungen sollen dann auf der Website www.wortfindungsamt.de hochgeladen werden. Auch im September besteht die Möglichkeit, Worte im WORTFINDUNGSAMT-Caravan abzugeben, oder es im September persönlich im „Wortfindungsamt“ vor Ort, das sich vom 16. bis 21.September in der Viersener Innenstadt befindet, abzugeben, nämlich am Freitag, Montag, Dienstag und Mittwoch auf dem Rathausmarkt, am Samstag (jeweils 11.00-13.45 und 16.00-18.30 Uhr) und Sonntag (11.00-13.00 und 15.00-18.00 Uhr) in der Fußgängerzone Hauptstraße am Café Extrablatt.



Worte, die bis zum 6. September bei uns eingehen, können am Eröffnungstag, 16. September, abgeholt werden.

Neben dem „Caravan“, mit dem Sigrid Sandmann unterwegs ist, werden die niederrheinwerke mit ihrer Kunstausstellung „art 04“ in der Generatorenhalle der „Satellit“ sein. Hier wird die Ausstellung „Station E“ von Elisabeth Schink am 16. September um 19.00 Uhr eröffnet.