Attraktives Eckgrundstück für Doppelhaushälfte auf dem Burgacker in Viersen-Dülken

 

Alle Infos & Bilder hier: 

Kommunales Immobilienportal Viersen

 

Kaufpreis: 49.852,50 EUR

Größe: 289 m²

Art: Bauplatz (Wohngebiet)

GRZ/GFZ: 0.4 / k. A.

zul. Geschosse: II+1D

Provision: provisionsfrei

Anbieter: kommunales Angebot

Stadt Viersen
Grundstücks-Marketing-Gesellschaft der Stadt Viersen mbH

Ansprechperson:

Christoph Hillenkamp

Bahnhofstraße 23

41747 Viersen

Tel.: 0 21 62 - 101 542

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weitere Infos:

Weitere Informationen zum Baugebiet

Website der Stadt Viersen

Neubürgerpaket der Stadt Viersen

 

Objektbeschreibung

Das angebotene Baugrundstück verfügt über eine Größe von 289 m² und ist mit einer Doppelhaushälfte bebaubar. Das Grundstück befindet sich im attraktiven Baugebiet "Auf dem Burgacker III" in Viersen-Dülken und zählt mit seiner guten Infrastruktur zu den begehrten Wohngebieten.

Wir, die Grundstücks-Marketing-Gesellschaft der Stadt Viersen mbH, bieten das Grundstück voll erschlossen und provisionsfrei an! Im Neubaugebiet "Auf dem Burgacker" stehen noch weitere attraktive Grundstücke zur Bebauung mit Doppelhaushälften und freistehenden Einfamilienhäusern zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an!

Weitere Angaben zum Grundstück:

erschlossen: ja

Baufläche: Wohnbaufläche

Bauweise: Doppelhaushälfte

Objekt-Nr.: G00139511

 

Lage

Emil-Flecken-Str.
41751 Viersen

Die ansprechende Bebauung im Wechsel mit großen Grünflächen, Kinderspielplätzen und attraktiven Spazierwegen machen das neue Quartier im Süden von Dülken zu dem Lebensraum, in dem sich die hier ansässigen, meist jungen Familien wohl fühlen. Das Viertel ist weit über seine Grenzen hinaus bekannt und zur Heimat für seine Bewohner geworden. Nicht nur Viersener haben sich hier niedergelassen. Auch neue Einwohner, die aus Düsseldorf, Duisburg, Mönchengladbach, Wesel oder Neuss kommen, möchten die Vorteile, die ihnen ihr neues Zuhause in Dülken zu bieten hat, nicht mehr missen.

Die gute Anbindung an die Autobahnen A52 und A61 Richtung Mönchengladbach, Krefeld und Düsseldorf lassen für Berufspendler keine Wünsche offen. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr mit Bahnen und Bussen ist als optimal zu bezeichnen.

Was das Wohngebiet „Auf dem Burgacker“ ebenfalls auszeichnet, ist seine Nähe zum historischen Kern des Ortsteils Dülken. Nur zehn Gehminuten entfernt findet man Gastronomie für erholsame Mittagspausen oder gemütliche Abendstunden. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Supermärkte, Apotheken, Ärzte, Kindergärten und Schulen sind auf kurzen Wegen erreichbar. Während Kindergärten, Grund- und Hauptschulen sowie zwei Gymnasien direkt in Dülken vorhanden sind, bieten die nahe gelegenen Stadtteile Viersen und Süchteln zusätzlich eine Gesamtschule und zwei Realschulen. Ein erst 2005 eröffneter integrativer Kindergarten und ein Lebensmittelmarkt für die täglichen Einkäufe sind direkt im Wohngebiet zu finden. Ein attraktives und erst vor kurzem saniertes Hallenschwimmbad ist etwa 1,5 km entfernt.

Sonstiges

Im Westen von Nordrhein-Westfalen liegt Viersen, eingebettet in eine attraktive Kultur-, Wald- und Seenlandschaft und bietet mit einer Fläche von 91,07 Quadratkilometern und etwa 76 000 Einwohnern sämtliche Vorzüge einer Großstadt.

Die Nähe zur Natur und die Vorzüge städtischen Lebens müssen sich nicht ausschließen. Viersen ist eine Stadt, die es versteht, Gegensätze harmonisch zu verbinden und ihren Einwohnern ein positives Spannungsfeld zu bieten. Sowohl Familien als auch eingefleischte Individualisten finden hier den passenden Raum für ihre Lebensplanung und -gestaltung.

Alle Viersener Neubürger erhalten von der Stadt Viersen ein umfangreiches Neubürgerpaket.