Mittwoch, 11 November 2015 15:09

Kunst für die Seele im TIG

Kunst möchte immer etwas im Betrachter auslösen. Sie will uns auf Dinge aufmerksam machen, will aufrütteln, und emotional berühren. Genau dies tut zurzeit die Ausstellung der Künstlerin Manuela Kuhn im Theater im Gründungshaus. Sie zeigt Photographische Montagen mit einem besonderen Verfahren aber auch klassische Techniken.

Gut hundert Originalradierungen Rembrandts, die aus  der einzigartigen Privatsammlung von Jaap Mulders stammen, werden im Museum in Weert ausgestellt.

in Kultur

In der Ausstellung „Der tatsächliche Raum“ in der Städtischen Galerie im Park Viersen präsentiert der Krefelder Bildhauer Ingo Ronkholz (*1953) Skulpturen, Wandarbeiten und Zeichnungen der letzten zwölf Jahre. 

in Kultur
Montag, 24 Juni 2013 15:28

"Der Blaue Rheydter" - schlafkultur

Die Austellung wurde in der schlafkultur mit einer Vernissage eröffnet und läuft noch bis September.

in Kultur
Dienstag, 26 Februar 2013 15:44

1lfm

22 Künstlerinnen der GEDOK A46 zeigen die breite Spanne ihres Schaffens mit mehr als dreimal so vielen Werken.

in Kultur
Dienstag, 26 Februar 2013 11:33

Theaterfotografie – Inszenierungen

Am Jubiläum „100 Jahre Festhalle“ beteiligt sich auch die Städtische Galerie im Park mit einer Ausstellung herausragender Theaterfotografie. Seit 2004 dokumentiert Bettina Stöß die Inszenierungen des in Viersen geborenen Opernregisseurs Jakob Peters-Messer.

in Kultur
Dienstag, 08 Januar 2013 11:21

Schwarzer Humor schlägt Mutlosigkeit

Ausstellung mit Phil Hubbe in der schlafkultur eröffnet und es durfte gelacht werden, am Freitagabend in der schlafkultur Viersen, als der bekannte Zeichner und Karikaturist Phil Hubbe mit einer Vernissage die aktuelle Ausstellung seiner Cartoons eröffnete.

in Kultur
Dienstag, 18 Dezember 2012 14:32

Mit Behinderungen ist zu rechnen

Eine Ausstellung mit Cartoons von Phil Hubbe in der schlafkultur. Darf man sich über Handicaps lustig machen? Vor allem über jene, die im Alltag von Behinderten vorkommen könnten?

in Kultur
Dienstag, 13 November 2012 11:42

Hans Georg Kellmann in der "schlafkultur"

Es waren Viele, die der Einladung der "schlafkultur" Viersen am vergangenen Freitag gefolgt waren.