Mittwoch, 28 September 2011 02:00

Ein lebensveränderndes Buch

von

Ein lebensveränderndes Buch
Von einer Freundin empfohlen: Ruth Reichls Falscher Hase. In diesem unterhaltsamen Roman schildert die ehemalige Restaurantkritikerin der New York Times ihr Leben und ihre Arbeit. "Noch nie hat jemand so sinnlich übers Essen geschrieben", steht auf dem Buchdeckel.

Sonntag, 25.09.2011

Der Tag heute ist ein schöner gewesen, um mal exemplarisch meinen derzeitigen Alltag hier zu erzählen.
Sonntagmorgen, hier wie deutscher Montag, also erster Arbeitstag der Woche, alle meine Mitbewohner haben Frühschicht, stehen also zwischen sechs und halb sieben auf, ich schlafe noch bis neun, und weil das Frühstück, das wir im Personalraum bekommen, um die Zeit schon vorbei ist, …

Montag, 19 September 2011 02:00

"Shvi!"

von

So, bevor meine zweite Arbeitswoche am morgigen Sonntag, dem ersten Arbeitstag der israelischen Woche, beginnt, fasse ich mal noch die vergangenen Tage und das Wochenende zusammen.

Donnerstag, 15 September 2011 02:00

OS X Lion: Spotlight Suche anpassen

von

Spotlight MacSpotlight Search Mac OS XSpotlight ist seit seiner Einführung in Mac OS X Tiger fest in Apples Betriebssystem integriert. Die ausgeklügelte Suchfunktion hilft Dateien, Apps und sogar Meta Daten schnell und einfach zu finden. Um die Suche zu beschleunigen oder einzugrenzen lässt sich Spotlight in den Systemeinstellungen von Mac OS X bearbeiten.

 

Dienstag, 13 September 2011 02:00

Deaktivieren der Rechtschreibkorrektur in Lion

von

Nett gemeint aber doch ein bisschen seeehr zuvorkommend. Die Rechtschreibkorrektur in Mac OS X Lion geht dem einen oder anderen doch etwas zu forsch ans verbessern. Wer die Rechtschreibkorrektur deaktivieren oder eingrenzen will kann dies unter den Apple Systemeinstellungen tun.

Montag, 12 September 2011 02:00

1. Arbeitstag im Maon Levzeller

von

Ich war ein bisschen angespannt vor der ersten Schicht hier, kannte noch keinen Bewohner und keinen Mitarbeiter des Hauses und wusste überhaupt nicht, was auf mich zukommt. Grete hat uns erzählt, dass man anfangs oft etwas ratlos am Rand steht und nicht weiß, was man tun soll, aber dass man sich dann am besten einfach irgendeine Beschäftigung sucht … ich kam also ins Haus Tavor, hab shalom gesagt und mich vorgestellt und alle waren ganz nett, aber wussten glaube ich auch nicht so richtig, was sie mit mir anfangen sollen.

Mac OS X Lion ist nun seit mehr als einem Monat erhältlich, Mac User sind ja dafür bekannt schnell umzusteigen. Viele Umsteiger haben dies aber zu voreilig getan und bereuen dies. Sei es aufgrund neuer Features oder gänzliches anderer Interfaces. In den kommenden Wochen zeigen wir an dieser Stelle wie Sie sich an Lion gewöhnen und der Umstieg einfach klappt.

Sonntag, 11 September 2011 02:00

Shabbat ve Yom Rishon

von

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hatten wir Besuch von zwei Volontären aus Rishon le Zion, Freitag nach dem Frühstück bin ich mit Max und Niklas zum Bahnhof gelaufen.

Sonntag, 11 September 2011 02:00

3.9.2011, HAIFA

von