Samstag, 28 Juni 2014 09:44

Time is Money - Zeitmanagement Thema fürs Netzwerk

von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Zeit ist Geld heißt es! Dies gilt insbesondere für Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Doch wie teilt man sich seine Zeit am besten ein? Wann ist welche Tätigkeit am sinnvollsten? Was hat Priorität und was lässt sich später noch erledigen?

Diese Fragen und mehr, diskutiert das Netzwerk für Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler am 2.07.2014 bei seinem Vierten Treffen.

 

Auch wenn es sich so mancher wünscht: Der Tag hat nun mal leider nur vierundzwanzig Stunden. Und diese Stunden sind meistens viel zu schnell vorbei. Auch dieser Monat hat doch eigentlich gerade erst angefangen - gefühlt wenigstens. Viele Freiberufler, Selbständige und Unternehmer kennen dieses Gefühl zur Genüge. Man wollte noch diese Mail schreiben, jenen Anruf erledigen, noch was recherchieren und schon ist es auch schon später als gedacht.

 

 

" Effektives Zeitmanagement ist sehr wichtig. Wir möchten daher in unserer Veranstaltung dazu beitragen, dieses Thema unter verschiedenen Gesichtspunkten durch eine geführte Diskussion zu beleuchten und vielleicht den ein oder anderen guten Tipp zu ergattern.", sagt Nadine Reitz.

Ruth Roettges ergänzt:" Daher laden wir alle herzlich ein, ihre Fragen oder Erfahrungen in unserem Netzwerk vorzustellen und zu diskutieren."

 

 

Also nehmen Sie sich die Zeit!

 

 

Treffpunkt ist am 02.07.2014 um 19 Uhr im Hotel Restaurant Zur Eisernen Hand, An der Eisernen Hand 1 in 41747 Viersen.

 

 

 

Kontakt:

 

rro: text                                       

Ruht Roettges 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 

 

kiwiFORm            

Nadine Reitz

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

 

Baches PR

Eva Baches

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

            

 

 

 

Letzte Änderung am Samstag, 28 Juni 2014 09:54